Unsere Congersegler waren im Mai sehr aktiv und nahmen an zwei Auswärtsregatten teil.

Manfred und Claudia Kraus waren am Wochenende vom 11.-12. Mai zu Gast beim Segelclub Hochheim e. V. bei Frankfurt und nahmen am Hochheimer Conger Cup auf dem Main teil.

Nachdem man am Samstag wegen starken Regens keine Wettfahrt beginnen konnte, wurden die 12 teilnehmenden Crews am Sonntag noch zu 3 Wettfahrten auf den Main gebeten. Für unsere Popey – Crew war das ein Erlebnis. Auf einem Fluss mit Strömung und der regen Berufsschifffahrt konnten Manfred und Claudia Kraus den 7. Platz erkämpfen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Schon eine Woche später, am Wochenende vom 18.-19. Mai waren gleich zwei Neubäuer Conger Crews auf dem Altmühlsee unterwegs. Das Mit 13 Booten hochkarätig besetzte Feld konnte am Samstag eine Wettfahrt beenden. Die begonnene zweite musste leider wegen des abflauenden Windes abgeschossen werden, sodass die Conger in den Heimathafen zurückgepaddelt werden mussten. Manfred und Claudia Kraus belegten den 9. Platz. Bei Ihrer ersten gemeinsamen Auswärtsregatta erreichten Helmut und Marianne Haberl den 13. Platz. Am Samstag feierte die Conger-Familie dann einen Polterabend, bei dem, obwohl zum ersten Mal dabei, Helmut und Marianne gleich sehr gut aufgenommen wurden. Der Sonntag machte dann seinem Namen alle Ehre. Und da Sonne bekanntlich Wind frisst, blieb es bei einer Wettfahrt.

Unsere beiden Crews machten natürlich auch fleißig Werbung für unsere heimische Ranglistenregatta, den Bayerwaldpokal, der am Wochendende vom 22.-23. Juni auf dem Neubäuer See ausgesegelt wird. Stand heute (06.06.) sind bereits 11 Conger gemeldet. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir die letztjährige Rekordbeteiligung von 13 Schiffen wieder erreichen könnten und laden die Congerklasse herzlich zu unserer Regatta ein.

 

     

 

 

 

 

There are currently no comments.